Die Misere der Fleischlieferanten

Seit kurzem will McDonald’s wieder genverändertes Futtermittel für die Chicken-Nuggets-Hähnchen zulassen. Wie gut, dass es in Berlin wesentlich bessere Burgerbuden gibt, dachte ich mir. Aber: McDonald’s steht nicht alleine da, wie z.B. folgender Artikel zeigt:

http://www.transgen.de/aktuell/1769.doku.html

Der Grund ist also, gentechnikfreies Futtermittel wird langsam knapp. Warum? Weil man in Brasilien fast nur noch genveränderte Soja angebaut wird. Alles klar.

Ehhhh Moment mal! Brasilien? Soja? Was hat das mit deutschem Fleisch zu tun?

Image

In Brasilien wird Soja angebaut, das zu Futtermittel verarbeitet wird, das wiederum unter anderem in Deutschland verfüttert wird. Das bedeutet also nicht nur, dass wir bald immer mehr genverändertes Erbgut im Essen haben, sondern dass selbiges auch noch um den halben Planeten gereist ist. Wenn man sich aber aus welchen Gründen auch immer ohne Gentechnik ernähren will, muss man wohl auf heimisches Bio-Fleisch zurückgreifen, oder Vegetarier werden. Aber auch hier gibt es wieder ein Problem: Zum einen kann es natürlich sein, dass auch Weidetiere in Deutschland bald mit GVO (Gentechnisch veränderte Organismen) in Berührung kommen, zum anderen kann auch in vegetarischem Soja Gentechnik eine Rolle gespielt haben – abhängig vom Hersteller.

Ist das Gen-Food also nicht mehr aufzuhalten?

Und das, obwohl der wirkliche Nutzen der Gentechnik mehr als fraglich ist

http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/gentechnik-mais-eu100.html

und die langfristige Auswirkungen auf den menschlichen Organismus noch nicht wirklich erfasst sind (gut, da sind sich Befürworter und Gegner natürlich mehr als uneinig)?

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s